Willkommen beim

2. Spieltag



Am 24.09.22 war es nun auch endlich für unsere 1.Mannschaft soweit!
Im ersten Spiel der BZO ging es mit nur zwei Stammspielern nach Ahorn, die ihr erstes Spiel klar gewinnen konnten.
Unser DSC ging mit Pete (DSC4) und Domi in die ersten Einzel. Pete verlor 1:3 und Domi gewann 3:1.
 Marco (DSC2) und Dani 180/17 schlossen den Reigen im ersten Block. 2:2.
 
Pete konnte sein zweites Spiel leider auch nicht gewinnen und Domi lag schnell mit 0:2 in Rückstand. Die stark aufspielende Müller Y. 180/17/19 Hifi110 ragte bei den Gegnern an diesem Abend heraus und konnte schnell auf 2:0 davonziehen.
 Nicht aus der Ruhe zu bringen konterte Dominik Raab mit 18/21 Darts zum 2:2. Im anschließenden Decider glänzte unser Domi mit einem 146er Checkout zum Sieg. Dani und Marco holten ihre Spiele, somit ging es mit einer 5:3 Führung in die Doppel! (Über die Doppel Reden wir lieber nicht…. Beide gingen mit 0:3 verloren).
5:5
Jetzt Stand die von Pete lang ersehnte schwarze Maß auf dem Tisch! Seine Stunde war nun gekommen!
Er gewann seine letzten beiden Einzel furios mit 3:0 und 3:1, spielte unter anderem 15/20 Darts, 180 sowie 120 Finish.
Dani und Marco gewannen ebenfalls Ihre Spiele und Domi musste sich in einem Einzel geschlagen geben.
Endstand 12:6 für unsere DSC I

Insgesamt wurde 25 Highlights an diesem Abend gespielt.

 

Unser 3.Mannschaft empfing am 2.Spieltag den DC Torpedo Erlangen II zum Heimspiel. 

Pünktlich um 20:00Uhr flogen die Pfeile. Den ersten Einzelblock entschieden die Hausherren souverän mit 4:0 für sich. Auch die darauffolgenden Doppel konnten beide gewonnen werden, dabei gelang Fickel M. und Neuberger ein 20er. Im anderen Doppel musste man in den Decider. Das entscheidende Leg begann unser Postman bärenstark mit einer 180, was den Weg zum Sieg ebnete. 

6:0 

Nach einer kleinen Stärkung zur Halbzeit ging es auch schon in den zweiten Einzelblock. 

Im ersten Einzel hatte die Hausherren mit dem Scoring zu kämpfen und so konnten sich die Gäste den sogenannten Ehrentreffer sichern. Frank Neuberger machte in seinem Spiel alles klar für den DSC III. Ein in der 2ten Halbzeit stark spielender Kevin Stafflinger sicherte sich sein Einzel mit 21/22/21 und einem 102 Finish. Auch Roland Nehmeyer gab sich keine blöße und checkte souverän Doppel 1 zum 3:1 Sieg. 

9:1 

In den letzten beiden Doppeln kam dann auch Liganeuling Julian Wagner zum Einsatz. Beide Doppel konnten souverän gewonnen werden. Das Highlight im Doppel setze der weiter gutgelaunte Captain Kev mit einem 105er Finish zum Sieg. 

11:1 Endstand für den DSC 3

Die IV Mannschaft des DSC war bereits Freitag im Einsatz und konnte Ihr zweites Ligaspiel souverän mit 11:1 gewinnen
In fast gleicher Besetzung ging man mit Jürgen Promm statt Peter Mergner an den Start. Nach den ersten beiden Blöcken führte man mit 5:1.  In der zweiten Halbzeit kam mit Holger für Jürgen gleich noch ein Liganeuling ins Spiel der sofort seinen ersten Sieg verzeichnen konnte. Die Highlights im Spiel setzten Werner das Mammut Braun mit einem 17 Darter und der Captain mit einem 20 Darter.



#Good Darts



Für alle Veranstaltungen empfiehlt sich eine Anmeldung. Meldet euch bei uns über Facebook oder eine der Kontaktadressen !